niedriger Wasserstand


niedriger Wasserstand
мелководье

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "niedriger Wasserstand" в других словарях:

  • Wasserstand — Wạs|ser|stand 〈m. 1u〉 Höhe, Stand des Wasserspiegels; Sy Pegel (1), Pegelhöhe, Pegelstand ● hoher, niedriger Wasserstand * * * Wạs|ser|stand, der: (für die Schifffahrt wichtige) mit dem ↑ Pegel (1 a) gemessene Höhe der Wasseroberfläche: ein… …   Universal-Lexikon

  • Wasserstand — Ein niedriger Wasserstand gibt fruchtbar Land. Holl.: Een lage waterstand geeft vruchtbaar land. (Harrebomée, II, 439a.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mittlerer Wasserstand — Das Seekartennull (Abk. SKN; engl. Chart Datum) oder kurz Kartennull ist eine Bezugsebene für Tiefenangaben in Seekarten und Gezeitentabellen. Sie richtet sich nach dem niedrigsten Wasserstand. Dadurch werden bei den Tiefenangaben auch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Niedrigwasser — Ebbe; Tiefwasser * * * Nied|rig|was|ser 〈n. 13; unz.〉 periodisch wiederkehrender Tiefstand von Flüssen, Seen u. vom Meer * * * Nied|rig|was|ser, das <Pl. …wasser>: a) niedriger Wasserstand von Flüssen u. Seen; b) niedrigster Wasserstand bei …   Universal-Lexikon

  • niedrig — tief * * * nied|rig [ ni:drɪç] <Adj.>: 1. /Ggs. hoch/: a) von geringer Höhe: ein niedriges Haus; ein niedriger Wasserstand; der Stuhl ist mir zu niedrig. Syn.: ↑ flach, ↑ klein, nieder (landsch.). b) sich in geringer Höhe befindend: eine… …   Universal-Lexikon

  • Dampflokomotive — Eine preußische P 8 – Baujahr 1918 Die …   Deutsch Wikipedia

  • Elbe — Flussverlauf Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfbahn — Eine preußische P 8 Baujahr 1918 Die britische LNER Klasse A1 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfeisenbahn — Eine preußische P 8 Baujahr 1918 Die britische LNER Klasse A1 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Dampflok — Eine preußische P 8 Baujahr 1918 Die britische LNER Klasse A1 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Heißdampflokomotive — Eine preußische P 8 Baujahr 1918 Die britische LNER Klasse A1 6 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.